Embodiment

Im Reich der Natur waltet Bewegung und Tat, im Reiche der Freiheit Anlage und Willen.“
Johann Wolfgang von Goethe

EMBODIMENT
… – neuerer Ansatz der modernen Hirnforschung – Wechselwirkungen zwischen Kopf, Körper und Gemüt – Bewegung als Lernmotor. 

Selbstwertgefühl
… entscheidender Faktor von Lern- und Lebenserfolg – wichtiger als Wissen, Intelligenzoder Motivation!. Aufrechte Haltung = Zuversicht.

Power + Potentiale
… Doppelmodul: Richtig atmen – gehirnrecht ernähren und bewegen > LifeKinetik – gut und genügend schlafen – Gedankenhgiene – Ohne Kondition keine Motivation – ohne Motivation keine Konzentration – ohne Konzentration keine Bestleistung, keine optimale Entfaltung der Potentiale. Bestmögliche Potentialentfaltung braucht Power!

Intention
… Motivation genügt nicht (mehr) – Absicht ist alles! – Klare Entscheidung weckt Willenskraft, stärkt Zuversicht  

Lern- & Spielrhythmus
… – Wechsel von Anstrengung und Erholung, Kreativität und Konzentration – naturkonform, ideologiefrei – spielen als zweckfreies Tun und doch lerneffektiv.